Drucken

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des BSZ Stendal.


Am 23.02.2019 fand unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt. Zu diesem Anlass wurde ein kleines Video gedreht, das durch Klick auf das nachfolgende Bild oder den entsprechenden Link aufgerufen sowie heruntergeladen werden kann.

Tag der offenen Tür 2019

Tag der offenen Tür 2019, hier können Sie das Video ansehen bzw. herunterladen...


Aktuelles:

Neu ab dem Schuljahr 2019/20 Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin, gefördert über die Fachkräfteoffensive des Bundes

Der Bund setzt mit dem Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive“ Impulse zur Personalgewinnung und -bindung in der Ausbildung zum/r „Staatlich anerkannten Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin“. Gefördert wird eine praxisintegrierte Ausbildung. Die Ausbildung beträgt in der Regel drei Jahre, in welcher die Teilnehmenden sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind. Die Ausbildung endet mit dem Abschluss „Staatlich anerkannter Erzieher“ bzw. „Staatlich anerkannten Erzieherin“.

Am Förderprogramm können Personen teilnehmen, die in die Ausbildung an einer Fachschule aufgenommen werden können und in einer geförderten Kinderbetreuungseinrichtung sozialversicherungspflichtig beschäftigt werden.

Antragsteller und damit Zuwendungsempfänger sind die Träger von öffentlich geförderten Kinderbetreuungseinrichtungen.

Die Aufnahme an der Fachschule erfolgt unter denselben Voraussetzungen wie in der regulären Vollzeitausbildung.


Rio

Kosmetik Rio in Stendal 2019, hier lesen Sie mehr...


Skikurs 2019

Skikurs 2019, hier lesen Sie mehr...


Spende für die Tafel

Spende für die Tafel, hier lesen Sie mehr...


Allgemeine Informationen:

 

Wir sind eine öffentliche Bildungseinrichtung mit technischen, kaufmännischen und sozialen Ausbildungsmöglichkeiten.


Detaillierte Informationen zu den Ausbildungsformen und den einzelnen speziellen Berufen bzw. Ausbildungszielen finden Sie in der Navigation unter "Bildungsangebot".

Wir hoffen, dass Ihnen unser Internetauftritt gefällt. Rückmeldungen und Verbesserungsideen sind jederzeit willkommen!

Und nun schauen Sie sich einfach ein wenig um – treten Sie ein!